Rechtliches

Das Lernmanagementsystem Moodle FHNW darf zu Studien- und Lehrzwecken verwendet werden. Die Nutzerin, der Nutzer darf die Personen- und Firmendaten innerhalb des Moodle-Kursraums nur für den definierten Zweck verwenden und darf sie nicht an Dritte weiterleiten.

Das Urheberrecht darf bei der Benutzung des Moodle FHNW nicht verletzt werden. Urheberin, Urheber ist grundsätzlich die natürliche Person, welche ein Werk geschaffen hat. Werke sind geistige Schöpfungen mit individuellem Charakter der Literatur und der Kunst (Musik, Bildhauerei, Malerei, Grafik, Video, Baukunst etc.).

Im Kursraum dürfen Ausschnitte von Werken zur Verfügung gestellt werden. Das Hinterlegen von ganzen Werken (Bücher, DVD’s etc.) und von Musiknoten ist nicht gestattet.